Diskussionsgruppe: Von Bienen bis Weltpolitik

Diskussionsgruppe: Von Bienen bis Weltpolitik

Thema: Was bedeutet Demokratie? – Vorstellungen und Wege der Mitwirkung Mit einem Input vom Philosophen Dr. phil. Maurice Schuhmann

Am 19.06. trafen sich im Stadtteilzentrum Marie-Li in Marienfelde einige interessierte Nachbar*innen, um ins Gespräch zu kommen, was sie von einer Diskussionsrunde erwarten und wie diese aufgebaut sein könnte.

Wir einigten uns darauf, dass es pro Termin ein spezielles Thema gibt. Per Abstimmung wurden die Themen ausgewählt.

Als erstes geht es um die Demokratie und was das überhaupt ist. Vielleicht verstehen wir unter dem Schlagwort alle was ganz anderes? Ist Demokratie alle paar Jahre wählen gehen oder geht da noch mehr? Und was hat das alles mit mir zu tun?
Damit wir nicht aus dem Bauch heraus diskutieren müssen, bringt uns Maurice Schuhmann (https://www.maurice-schuhmann.de/) auf einen gemeinsamen, wissenschaftlichen Informationsstand. Vorwissen ist also nicht zwingend erforderlich!

Kommt gerne vorbei und beteiligt Euch an der Diskussion. Wir sorgen für Kaffee, Tee, Kekse und eine gemütliche Atmosphäre.

– Kostenlos und für Jugendliche & Erwachsene –
Das Stadtteilzentrum steht für die Förderung von Demokratie und Menschenrechten; d.h. wir freuen uns über verschiedene Meinungen und fördern auch die gegenseitige Akzeptanz von verschiedenen Meinungen, menschenverachtende und diskriminierende Äußerungen werden im Rahmen unserer Treffen aber nicht geduldet. Die Veranstaltung wird von Mitarbeitenden des Stadtteilzentrums moderiert und begleitet. 

Wo findet es statt

Diskussionsgruppe: Von Bienen bis Weltpolitik

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden